www.nikon.de
Adobe Photoshop CS 2
get_adobe_reader1

> zurück zur Hauptseite

k-010. BW Münsingen 30.08.2018 hr2
k-005. Bf. Münsingen 29.08.2018 hr1
k-013. BW Münsingen 29.08.2018 hr1

Schwäbische Alb Bahn (SAB)

Gammertingen (HZL) - Engstingen - Münsingen - Schelklingen - (Ulm)

GERMANY120

Kurze Info zur Bahn

Streckeneröffnung: 02. Juni 1892

Bundesland: Baden-Württemberg

Streckenlänge: 58 Kilometer

Spurweite: 1.435 mm

IMG_0178

...weitere Informationn zur Schwäbischen Alb Bahn (SAB)

https://de.wikipedia.org/wiki/Bahnstrecke_Reutlingen%E2%80%93Schelklingen

Die SAB wird in Zusammenarbeit mit der ENAG (Erms-Neckar-Bahn AG) und DB ZugBus Region Alb-Bodensee (RAB) betrieben.

Logo-ENAG180

&

RAB.svg

Streckenkarte der Schwäbischen Alb Bahn (SAB)

k-SAB_Strecke1
IMG_0178

Fahrkarte der Schwäbischen Alb Bahn (Tageskarte vom 30. August 2018)

k-003. Fahrkarte SAB v. 30.08.2018

...von Engstingen* (ehemals Kleinengstingen) bis Münsingen

*Anmerkung: Zum Zeitpunkt der Aufnahmen vom August 2020 wurde aufgrund von Gleisbauarbeiten im Abschnitt Gammertingen bis Engstingen ein Schienenersatzverkehr angeboten. Daher beginnt unsere Bilderreise entlang der SAB rund um Engstingen.

k-011. Bf. Kohlstetten 05.08.2020 hr

Vor dem mustergültig renovierten Bahnhofsgebäude von Kohlstetten legt der NE 81 auf dem Weg nach Engstingen am 05. August 2020 einen kurzen Halt ein.

Im Bahnhofsgebäude befindet sich eine kleine-aber feine Gastronomie, sowie im oberen Stockwerk eine Ferienwohnung (siehe Link >).

logo_200
k-008. bei Offenhausen 05.08.2020 hr 1

Im Tal der Großen Lauter ist ein SAB Triebwagen gegen Mittag des 05. August 2020 bei Offenhausen auf dem Weg nach Münsingen, bzw. Schelklingen im Einsatz.

Die Restaurant Tipps entlang der Schwäbischen Alb Bahn...

Logo_Hirsch_Dapfen_final-retina

...in Gomadingen-Dapfen

image1

...in Gomadingen

k-010. bei Gomadingen 05.08.2020 hr

Am frühen Vormittag des 05. August 2020 rollt ein Triebwagen der Reihe NE 81 bei Gomadingen in Richtung Engstingen. Die ersten Radler sind im Tal der Großen Lauter ebenfalls schon unterwegs.

k-006. bei Marbach b. Münsingen 05.08.2020 hr

Am Morgen des 05. August 2020 rollt der SAB Triebwagen unweit von Marbach (bei Münsingen) in Richtung Schelklingen.

k-007. SAB bei Schloss Grafeneck 06.08.2020 hr

Eines der schönsten Fotomotive entlang der Schwäbischen Alb Bahn stellt sicherlich der Zug unterhalb des Schloss Grafeneck dar. Am Nachmittag des 05. August 2020 ist ein modernisierter NE 81 Triebwagen dort unterwegs in Richtung Engstingen. 

>>...zur Geschichte des Schloss Grafeneck

In dem Bereich wo heute das Schloss Grafeneck über dem Tal der Großen Lauter thront, befand sich zuvor eine mittelalterliche Burganlage.

Die Herzöge von Württemberg errichteten um 1560 an dessen Stelle ein Jagdschloss. Herzog Carl Eugen von Württemberg nutzte das Anwesen als Sommerresidenz und erweiterte das Jagdschloss in den Jahren 1762 bis 1772 zu einem barocken Schloss mit Opernhaus und zahlreichen Lustbauten.

In späteren Jahren wurde das Opernhaus nach Ludwigsburg umgesiedelt und das Schloss wurde aufgegeben. Im 19. Jahrhundert wurden Teile des Schlosses abgerissen und fortan als Forsthaus genutzt.

1928 kaufte die Samariter Stiftung das Schloss und richtete ein Heim für Behinderte ein und legte im Jahr 1930 einen Friedhof an.

Zum Zeitpunkt des Nationalsozialismus (von Januar bis Dezember 1940) befand sich auf dem Schloss Grafeneck eine Tötungsanstalt, in der unter anderem psychisch Kranke und behinderte Menschen durch die Nazis zu Tode kamen (“Euthanasie” in der NS Zeit / Link >). Hier begannen die Menschen verachtenden Taten der Nazis im Dritten Reich.

Nachdem die Geschehnisse auf Schloss Grafeneck publik wurden, verlegte man die Einrichtung auf Anweisung von Heinrich Himmler nach Hadamar (bei Limburg an der Lahn). 

Seit den 1950er Jahren gibt es auf Schloss Grafeneck eine Gedenkstätte (auf dem dortigen Friedhof) und seit dem Jahr 2005 wurde im Schloss ein  Dokumentationszentrum eingerichtet. Weitere Informationen zu diesem unrühmlichen Thema finden Sie auf dem nachfolgenden Link: >

Darüber hinaus befindet sich heute auf dem Gelände des Schloss Grafeneck eine Einrichtung der Behindertenhilfe und Sozialpsychiatrie. Außerdem gibt es auf dem Schloss Grafeneck auch ein Schloss Café >.

Der Betriebsmittelpunkt der SAB in Münsingen

index3
index99
k-006. Bf. Münsingen 29.08.2018 hr

Der Bahnhof in Münsingen präsentiert sich dem Besucher in einem mustergültigen Zustand. Das war jedoch nicht immer der Fall. Erst in den letzten Jahren erfuhr das Bahnhofsgebäude, sowie das Umfeld eine umfassende Renovierung. Die Mühen haben sich sichtlich gelohnt (29. August 2018/Foto oben & 05. August 2020/unten).

k-005. Bf. Münsingen 05.08.2020 hr
k-002. Bf. Münsingen 31.07.2020 hr

Im Bahnhof von Münsingen treffen am frühen Nachmittag des 31. Juli 2020 zwei NE 81 Triebwagen im Rahmen einer planmäßigen Zugkreuzung aufeinander. Bei dem linken Triebwagen handelt es sich um eine modernisierte Version (Baujahr 1993). Augenfällig dabei sind die runden Scheinwerfer, im Vergleich zu den älteren Fahrzeugen aus dem Jahr 1981 (rechts im Bild).

k-003. Bf. Münsingen 31.07.2020 hr

Während ein NE 81 Triebwagen am Hausbahnsteig auf Fahrgäste in Richtung Schelklingen wartet, steht auf dem Depot Gleis ein MAN Triebwagen, der in der Regel für Sonderzug Einsätze zur Verfügung steht. Die Aufnahme entstand am 31. Juli 2020.

k-011. Bf. Münsingen 29.08.2018 hr

Neben den NE 81 Triebwagen sind auch drei MAN Triebwagen Garnituren (ex. Hohenzollerische Landesbahnen HZL) in Münsingen beheimatet. Die Triebwagen 5, 8 und 9, sowie der Beiwagen Vs 14 stehen betriebsfähig für Sonderfahrten, oder Sonderverkehre (Güterverkehr als Schlepptriebwagen) zur Verfügung. Die MAN Triebwagen stammen aus dem Jahr 1961.

k-x110. MAN Tw. Führerstand 01.09.2018 hr
k-111. MAN Inneneinrichtung SAB 01.09.2018 hr

Nachfolgend ein Blick in den Führerstand des MAN VT Nummer 5 und in dessen Innenraum.

k-115. SAB Adresse
k-119. BW Münsingen 01.09.2018 hr1

...einige Impressionen des MAN Triebwagens (31. August 2018)

k-004. SAB Bf. Münsingen 31.07.2020 hr

Am Nachmittag des 31. Juli 2020 erreicht der als Schlepptriebwagen konzipierte NE 81 mit zwei Güterwagen (Ladegut Holz) den Münsinger Bahnhof. Nach einem kurzen Halt setzt der Zug seine Reise nach Schelklingen fort.

k-007. Bf. Münsingen 29.08.2018 hr1
k-008. Führerstand NE 81 Tw. 30.08.2018 hr

Die NE 81 Triebwagen der Waggon Union (Berlin) bilden das Rückrat des Fahrzeugparks der Schwäbischen Alb Bahn (SAB). Diese Fahrzeuge sind dort im Planeinsatz unterwegs. Am 29. August 2018 steht einer der NE 81 Triebwagen (VT 411) im Bahnhof von Münsingen. Das Bild darunter zeigt den Führerstand, sowie das Fabrikschild des VT 411.

k-009. Fabrikschild NE 81
k-010. BW Münsingen 30.08.2018 hr

Im Bahnhof Münsingen befindet sich darüber hinaus auch die Werkstatt der kleinen Bahngesellschaft. Am 30. August 2018 wird der NE 81 Triebwagen betankt, während die V 100 1357 auf den nächsten Einsatz wartet. 

k-012. BW Münsigen 29.08.2018 hr1

...die Werkstatt der SAB in Münsingen

k-118. BW Münsingen 01.09.2018 hr1
k-104. Lokschuppen Münsingen 01.09.2018 hr1
k-x103. Lokschuppen Münsingen 01.09.2018 hr1

Alle Bilder aus dem Depotbereich entstanden am 30. August 2018.

k-x101. Münsingen Dampflok 01.09.2018 hr2

Am 31. August 2018 wurde die Lok 20 (Baujahr 1928, Maschinenbau Gesellschaft Karlsruhe) mit einer historischen Zug Garnitur von Münsingen nach Kleinengstingen eingesetzt. Leider war das Wetter nicht gerade zum Fotografieren geeignet, so dass weitere Streckenaufnahmen an diesem Tag unterblieben.

k-013. BW Münsingen 29.08.2018 hr

Der VT 413 (Baujahr 1993, ex. WEG) kam im Jahr 2016 zur Schwäbischen Alb Bahn. Inzwischen wurde das Fahrzeug mit dem Farbschema der SAB versehen und ist im Planbetrieb zwischen Schelklingen und Kleinengstingen im Einsatz.

Die Literatur Tipps zur Schwäbischen Alb Bahn !!

k-Schwäbische-Alb Bahn

Schwäbische Alb Bahn

-Eine Zeitreise entlang der Strecke Reutlingen - Münsingen - Schelklingen

Autor: Dieter Reichold

2. Auflage 2007 (Wiedemann Verlag, Münsingen)

129 Seiten, 53 Farb-und 67 s/w-Fotos, 2 mehrfarbigen Übersichtskarten

ISBN: 978-3-9805531-7-9

Dieser Buchtitel ist ggf. noch über ein Antiquariat erhältlich !!

k-Rudolf-Pavel+Nebenbahn-Reutlingen-Schelklingen-Per-Zahnrad-vom-Echaztal-auf-die-Schwäbische-Alb

Nebenbahn Reutlingen-Schelklingen

-Per Zahnrad von Echaztal auf die Schwäbische Alb-

Autor: Rudolf P. Pavel

1. Auflage 1994 (H&L Publikationen)

96 Seiten (Paperback), div. Bilder (s/w)

ISBN: 978-392-8786-232

Dieser Buchtitel ist ggf. noch über ein Antiquariat erhältlich !!

...von Münsingen nach Schelklingen (und Ulm)

k-012. bei Oberheutal 06.08.2020 hr

Im letzten Abendlicht des 07. August 2020 rollt ein Triebwagen von Münsingen in Richtung Schelklingen. Die Aufnahme entstand bei Oberheutal.

k-013. bei Oberheutal 05.08.2020 hr

Kurz vor Oberheutal begegnet dem Fotografen dieser Homepage ein NE 81 am 05. August 2020 auf dem Weg nach Schelklingen.

k-014. bei Sondernach 05.08.2020 hr

Unweit der kleinen Station Sondernach verläuft die Schwäbische Alb Bahn neben einem idyllischen Wanderweg, abseits des Straßenverkehrs. Gegen Mittag des 05. August 2020 hat der Triebwagen soeben den kleinen Haltepunkt Sondernach verlassen und strebt nun der Station Mehrstetten entgegen.

k-014. SAB Hp. Sondernach 29.08.2018 hr1

Am Haltepunkt in der kleinen Gemeinde Sondernach entstand vor einigen Jahren, durch die Eigeninitiative der örtlichen Bevölkerung ein schönes Haltepunkt Gebäude im Stil der Königlich-Württembergischen Staats-Eisenbahn Gesellschaft. Gegen Mittag des 29. August 2018 erreicht der VT 411 die kleine Gemeinde.

k-015. Sondernach 29.08.2018 hr

In der Gemeinde Sondernach findet man darüber hinaus auch ein bemerkenswertes Gebäude, dass bis in die 1970er Jahre das Rathaus, ein Backhaus und die Feuerwehr beherbergte. Das Backhaus und das Tor für die Feuerwehr (dort befindet sich eine alte handbetriebene Feuerspritze) wird bis heute noch genutzt (Foto: 29. August 2018).

k-015. SAB bei Hütten 31.07.2020 hr

In der kleinen Ortschaft Hütten passiert der SAB Triebwagen auf dem Weg nach Münsingen eine markante Felskulisse und eine kleine Kapelle (rechts im Bild). Im Vordergrund verläuft der kleine Fluß mit dem Namen Schmiech (31. Juli 2020).

k-016. bei Schelklingen 29.08.2018 hr

Am 29. August 2018 verläßt der VT 411 den Bahnhof von Schelklingen in Richtung Münsingen/Engstingen. Im Bahnhof von Schelklingen trifft die SAB auf die Strecke der Deutschen Bahn AG in Richtung Ulm/bzw. Reutlingen.

...der Bahnhof Schelklingen (SAB, DB AG & HzL)

k-018. Bf. Schelklingen 29.08.2018 hr
k-017. Bf. Schelklingen 30.08.2018 hr

Der VT 411 der SAB erreicht am 29. August 2018 den Bahnhof in Schelklingen. Die meisten Fahrgäste steigen dort in die Züge der DB AG in Richtung Ulm um.

k-019. Schelklingen HZL Üg. 29.08.2018 hr

Der Güterverkehr (Zementwerk) im Bahnhof Schelklingen wird von der Hohenzollerischen Landeseisenbahn HzL durchgeführt. Die V 151 (Gmeinder Nr. 5650/85, Typ D 100 BB, Baujahr 1985) der HzL verschiebt dort am 29. August 2018 einen langen Güterzug.

...weitere informative Links

kopf
zhl_logo_k
index11
index
HzL

*****************************************************

Die Museumsbahn Amstetten - Gerstetten (Ulmer Eisenbahnfreunde e.V. /UEF)

LAGKopf_19
k-102. UEF T 06 Bf. Gerstetten 01.08.2020 hr
k-104. Bf. Gerstetten 01.08.2020 hr
k-106. Bf. Gerstetten 01.08.2020 hr
k-107. UEF T 06 Bf. Gerstetten 01.08.2020 hr

Am 01. August 2020 war der T 06 (Waggonfabrik Fuchs, Heidelberg, Baujahr 1956) auf der Museumsbahn Amstetten > Gerstetten im Einsatz. Alle Fotos entstanden rund um den Bahnhof in Gerstetten.

Amstetten - Oppingen (Museumsbahn)

AlbBaehnleKopf_15 AlbBaehnleKopf_14 - Kopie

zum Anfang dieser Seite zurückkehren

Letzte Aktualisierung dieser Seite:

18. Sept. 2020

[BAHNsplitter] [Moselstrecke] [Moselweinbahn] [Linke Rheinstr.] [Rechte Rheinstr.] [Hunsrückbahn] [Brohltalbahn (1)] [Brohltalbahn (2)] [Schw. Alb Bahn] [Gräfenbergbahn] [Pegnitztalbahn] [Harzquerbahn] [Selketalbahn] [Thüringerwaldb.] [Oberweißb. Berg.] [Döllnitzbahn] [Weißeritztalbahn] [Lößnitzgrundb.] [Preßnitztalbahn] [Fichtelbergbahn] [Zittauer Netz] [Naumburg Strab.] [Woltersdorf. Stb.] [Rüdersdorf. Stb] [>Datenschutz<]
BuiltWithNOF
www.alpenbahnen

Datenschutzerklärung (Link)

Datenschutz-Grundverordnung DSGVO2